Schritt für Schritt zur Selbständigket

Eine ergotherapeutische psychisch-funktionelle Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der psychosozial en und sozioemotionalen Funktionen und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

Funktionsstörungen / Schädigungen wie:
schränkt Sie ein in:
Regelanwendungszeit

Einzeltherapie 60 – 75 Minuten
Gruppentherapie 90 – 120 Minuten